Kommentare: 5
  • #5

    Dr. Christian Beinhoff, Wien (Freitag, 31 August 2018 11:43)

    Café Schroedter ist ein Juwel der Gründerzeit-Architektur und ein absolutes Muss für einen Bernburg-Besuch. Der Kuchen steht den „Mehlspeisen“ im Café Demel oder Landtmann in Wien um nichts nach. Auch der freundliche Service entspricht dem außergewöhnlichen
    Ambiente.
    Dr. Christian Beinhoff, Wien

  • #4

    PLÖTZ (Samstag, 10 Februar 2018 21:10)

    Es war eine Überraschung der Besuch ihres Kaffeehaus . Nur im positiven Sinne. Kuchen und Eis waren superlecker. Danke für die sehr gute Bedingung.

  • #3

    Thomas (Dienstag, 10 Mai 2016 17:47)

    Bin zufällig auf die Seite gekommen. Find ich super. Übersichtlich und informativ :-)

  • #2

    Oliver (Samstag, 07 Mai 2016 12:00)

    Danke für den schönen Nachmittag und den leckeren Kuchen :)
    Wir kommen auf jeden fall wieder, das steht fest!

  • #1

    Fam. Hahn aus Bernburg (Sonntag, 27 Dezember 2015 16:13)

    Ich weiß nicht, wann diese Homepage im Netz erschienen ist, aber eins weiß ich, dass dieses Cafe "Schrödter" eine Bereicherung für unsere Stadt ist.
    Wir waren sehr oft im "Cafe Schrödter", als es noch in der Wilhelmstraße in Bernburg war.
    Dann erkrankte ich an einer sehr starken Lactoseintoleranz und traute mich nicht mehr ins Cafe.
    Doch am 16. Dez. 2015 versuchte ich es einfach und ging mal wieder in dieses wunderschöne Cafe mit seinem sehr freundlichem Personal.
    Ich aß einen Eisbecher und hab ihn vertragen, es war für mich ein Feiertag.

    Heute, 27. Dez. 2015 wollte ich mit meiner Familie wieder ins "Cafe Schrödter" gehen, aber leider waren alle Plätze besetzt und es standen noch viele Leute, die auf einen Platz warteten.

    Nun sind wir schlauer, wenn wir mal wieder ins "Cafe Schrödter" gehen möchten, dann werden wir uns vorher einen Tisch reservieren lassen.

    Wir wünschen dem Inhaber ein stets volles Cafe und immer sehr zufriedene Gäste.

    Für 2016 alles Gute!

    Familie Hahn aus Bernburg